Kuscheln im Hofgut Hafnerleiten in Bad Birnbach, Niederbayern

Hofgut Hafnerleiten****
Brunndobl 16 | 84364 Bad Birnbach
Telefon: (0049) 08563 91511
Fax: (0049) 08563 91512
zur Website 

Kuschel-Hotel-Erlebnis der besonderen Art in Bayern – Romantik im Baumhaus, Kuscheln im Wasserhaus, Zweisamkeit in den Teichsuiten, Träumen im Hang- und Wiesenhaus

Das Kuschelhotel Hofgut Hafnerleiten liegt unweit des idyllischen Städtchens Bad Birnbach in Niederbayern inmitten unberührter Natur.

Ganz im Zeichen mediterraner Leichtigkeit öffnete das Hofgut Hafnerleiten im Mai 2000 seine Pforten.  Das Herz der Anlage bildet der Innenhof mit Spaltsteinpflaster, der rechts vom Haupthaus begrenzt wird. Hier laden das Esszimmer und die Wohnhalle mit Kamin und angeschlossenem Wintergarten zum Schlemmen und Verweilen ein. Leuchtende Farben, natürliche Materialien und eine Eichentafel für bis zu zwölf Personen tragen zu der gemütlichen Atmosphäre bei. Auf der linken Seite des Hofes befindet sich das Brunnenhaus, das neben dem Hofladen einen Raum für Seminare im kleinen Rahmen, Koch- und Baristakurse beherbergt.

Für ein Kuschel-Wochenende zu zweit stehen die neu eröffneten Themenhäuser mit eigenem Kamin etwas abseits des Haupthauses inmitten der Gartenanlage bereit. Das italienische Frühstück wird am Bett serviert. Abends treffen sich die Gäste an der Familientafel im Haupthaus, wo Erwin Rückerl sie mit einem Menü verwöhnt. Wer lieber mit dem Partner allein speisen möchte, kann das Dinner for Two im eigenen Häuschen optional buchen. Das mediterrane Vier-Gänge-Menü wird direkt zu den Gästen ins Häuschen gebracht. Das Hang- und das Wiesenhaus scheinen direkt aus einem Hügel herauszuwachsen. Erdfarbene Töne verströmen Geborgenheit. Ruhige Stunden in luftiger Höhe verspricht das Baumhaus. Für Romantiker empfiehlt sich ein Aufenthalt im Wasserhaus, das sich auf hölzernen Pfosten über dem zweiten Badesee erhebt. Vom Himmelbett ist es nur ein kleiner Schritt bis in das kühle Nass. Und selbst in der Badewanne genießen die Gäste den entspannenden Blick auf die glitzernde Fläche unter ihnen. Neue Perspektiven auf die umgebende Landschaft eröffnen das Terrassen- und das Gartenhaus. Die Idylle am eigenen Teich genießen Gäste im bereits seit Mai 2000 geöffneten Bootshaus. Es verfügt über ein großes Bett, Bad und separates WC sowie einen Schwedenofen. Seit Mai 2009 können Gäste ihre Zweisamkeit in den neuen Teichsuiten genießen. Speziell für die neuen Suiten wurde das „Liebe, Lust & Leidenschaft“-Arrangement geschnürt, das ganz im Zeichen der Zweisamkeit steht. Das Essen wird direkt zum Gast gebracht. Daneben steht auch eine Partnermassage auf dem Programm.

Extras: Zu den Extras in den Themenhäusern, im Arkadenzimmer und den Teichsuiten zählen: Bademantel, Fön, frisches Obst, Wasserkocher und Tee, Wärmflasche, Golfer-Verpflegungsbag mit kleinem Imbiss zum Mitnehmen
Freizeitangebote:
Golfen (mehrere 18-Loch-Golfplätze im Umkreis von rund um das Hofgut: 30 Kilometern, Golfodrom, etc.), Radfahren (Fahrradverleih in Bad Birnbach), Wandern (insgesamt über 100 Kilometer Wegenetz), Hochseilgarten in Bad Griesbach, Reiten und Kutschfahrten, Ballonfahrten, Tennis, Minigolf, Luftgewehr- und Bogenschießen, Ausflug in die Rottal-Therme in Bad Birnbach, Besuch des Vogelparks in Irgenöd mit über 200 Vogelarten (etwa 20 Kilometer), Besuch des Siebenschläferkirchleins in Rotthof bei Ruhstorf mit seinen römischen Reliefs aus dem 2. Jahrhundert nach Christus (etwa 15 Kilometer),  Dreiflüsserundfahrt in Passau (etwa 30 Kilometer)…/

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht